• Landhotel Schütterbad im Winter

    Winterurlaub in Unken

  • Familie Pfaffenbichler
„Für uns gibt es kaum etwas Schöneres, als das, was wir selbst schätzen, mit unseren Gästen zu teilen: Die Schönheit der umgebenden Bergwelt mit ihren reinen Gewässern, traumhaften Wanderrouten und Bike-Strecken, die Köstlichkeiten der Heimat mit ihren kulturellen Besonderheiten, das gemütliche Beisammensein unter Familien und Freunden. Mit Natürlichkeit und Herzenswärme geben wir stets unser Bestes, bei unseren Gästen ein Gefühl zu erzeugen, das auch nach dem Urlaub bleibt und als lang anhaltende Kraftquelle dient und Lebensfreude schenkt.“
 Ihre Familie Pfaffenbichler

Heidi, Leo und Chris

Wander- und Bikeparadies Litzlalm...

Hütte auf der Litzlalm, (c)Achim Meurer
Jausenstation Litzlalm, (c) Naturpark Weißbach
Aussicht Litzlalm, (c) Naturpark Weißbach
Kühe auf der Litzlalm, (c)Achim Meurer
Litzlalm, (c) Naturpark Weißbach
Hütte auf der Litzlalm, (c)Achim Meurer
Jausenstation Litzlalm, (c) Naturpark Weißbach
Aussicht Litzlalm, (c) Naturpark Weißbach
Kühe auf der Litzlalm, (c)Achim Meurer
Litzlalm, (c) Naturpark Weißbach

...auf den Spuren des Bergdoktors

Liebt Ihr die TV-Serie „Der Bergdoktor“ auch so sehr wie ich? Dann habe ich heute den perfekten Ausflugstipp für euch! Und falls ihr eher nicht zu den Serienfans gehört: Die Litzlalm ist mit ihrer idyllischen Natur und den urigen Almhütten auch ein fantastisches Paradies für Wanderer und Biker! 

Da ist die Welt in Ordnung!

Die Litzlalm liegt im Naturpark Weißbach auf einer Höhe zwischen 1300 und 1500 Metern. Das Panorama erinnert an ein Gemälde: saftige Almwiesen, wie zufällig verstreute, gemütliche Hütten und allgegenwärtig im Hintergrund die schroffe Gebirgskulisse der Reiteralpe.

Die ausgedehnten Weideflächen teilen sich im Sommer mehrere Almbauern. Keine Frage, hier genießen glückliche Kühe ein Naturparadies, das idyllischer kaum sein könnte! So ist es auch kein Wunder, dass hier oben schon mehrere Heimatfilme und Fernsehserien gedreht wurden.

Vielleicht kommt euch die Kulisse ja sogar bekannt vor, denn die Litzlalm diente als Drehort für mehrere Teile der beliebten Serie "Der Bergdoktor" (elfte Staffel). 

Schaut euch die Almhütten doch einmal genauer an: Eine fungierte für die Serie nämlich als Hütte von Onkel Ludwig! Wie ihr euch vielleicht noch erinnern könnt, zog er sich in der Serie auf die Litzlalm zurück. Hier oben, inmitten der grünen Wiesen, der hohen Berge und der friedlichen Stille, scheint die Welt schließlich noch vollkommen in Ordnung zu sein.

Und genau das ist der Grund, warum die Litzlalm auch dann ein tolles Ausflugsziel ist, wenn ihr euch für Heimatfilme eher weniger begeistert. Wanderfreunde und Mountainbiker können sich nämlich auf traumhafte Wege, herrliche Aussichten und eine zünftige Jausenstation freuen!

Auf Entdeckungstour in den „Ramsauer Dolomiten"

Aussicht Litzlalm, (c) Naturpark Weißbach
Kühe auf der Litzlalm, (c)Achim Meurer

Das Gebiet rund um die Reiteralpe wird auch gerne als „Ramsauer Dolomiten“ bezeichnet. Und tatsächlich erinnern die schroffen und fast schon bizarren Gebirgszüge an die Gipfel der südlichen Kalkalpen. Fast schon lieblich muten dagegen die Weide- und Waldflächen an, durch die sich viele schöne Wege winden. Das bunte Almtreiben vor dem beeindruckenden Bergpanorama lässt sich vom Sattel eines Mountainbikes genauso gut beobachten wie zu Fuß.

Mit dem Rad gelangt ihr am besten vom Hintersee zur Alm: Die Fahrt führt durch das malerische Klausbachtal an der Wildtierfütterung und am Aussichtspunkt der Felsstürze vorbei. Auf Schusters Rappen folgt ihr dem Weg vom Hirschbichl über eine Forststraße oder über den Waldsteig. Alternativ steht euch aber auch ein Almerlebnisbus zur Verfügung, der ebenfalls bis zum Hirschbichl fährt. Falls ihr zwischendurch gerne eine kleine Pause einlegen möchtet, lädt die Berggaststätte Hirschbichl zum Verweilen und Stärken ein.

Von der Ausflugsgaststätte lauft ihr dann je nach Tempo noch etwa eine Stunde bis hinaus zur Alm. Wer dann anschließend noch ein Stück höher hinaus möchte, erklimmt von der Litzlalm aus den Litzlkogl, einen kleinen, aber sehr hübschen Gipfel, der etwas oberhalb der Alm liegt und recht zügig erreicht werden kann. Falls das überhaupt möglich ist, bietet euch der Litzlkogl einen noch faszinierenderen Ausblick. Und weil die Litzlalm ein solch traumhaftes Fleckchen Erde ist, lohnt sich auch ein längerer Aufenthalt. Gönnt euch in der gemütlichen Jausenstation also ruhig eine leckere Brotzeit und genießt von der Terrasse aus die unvergleichliche Natur!

Tipp: Die Mehlspeisen sind einfach sensationell gut! Das Handy könnt ihr auf der Alm übrigens ausschließlich zum Fotografieren verwenden: Hier oben im Paradies gibt es nämlich keinen Empfang! 

Ein unvergesslicher Tag geht zu Ende

Jausenstation Litzlalm, (c) Naturpark Weißbach

Wenn ihr nach einem herrlichen Tag auf der Litzlalm wieder zurückkehrt ins Landhotel Schütterbad, könnt ihr euren Ausflug in aller Ruhe Revue passieren lassen. Bei einem guten Essen beispielsweise, einer entspannenden Massage oder auch beim Relaxen in eurem behaglichen Zimmer. Nach einer erholsamen Nacht stärkt ihr auch dann am Frühstücksbuffet für einen neuen erlebnisreichen Tag.

Welche wunderbaren Eindrücke werden euch wohl heute erwarten?