• Mountainbike Urlaub

Tour & Trail

Warum, fragen sich viele, eine geführte Tour?
Unsere Guides kennen unser Gebiet besser wie jedes technische Hilfsmittel. Bei unerwarteten Umplanungen während der Tour ist die Erfahrung unserer Guides goldes Wert. Eine Alternative wird dazu immer gefunden und machen den Biketag zu einem unvergesslichen Erlebnis. Alle Touren sind für Mountainbiker und E-Biker. Bei gemischten Gruppen nehmen die E-Biker auf die Mountainbiker Rücksicht.

Preise im Rahmen des Wochenprogramms

Geführte Bike-Tagestour (ca. 4-6 Stunden):  Euro 35,— pro Person
Geführte Bike- 1/2 Tagestour (ca. 3 Stunden): Euro 25,— pro Person
Fahrtechniktraining (ca. 2 Stunden): Euro 25,— pro Person

>> Tourenvorschläge in der Region

Wochenprogramm

Start zu allen Touren direkt vom Landhotel Schütterbad aus.
Wir führen jede Woche 8 geführte Touren in verschiedenen Leistungsklassen durch, inklusive Techniktraining.

MONTAG

Winklmoosalmrunde

Über das wunderschöne Unkenbachtal geht es anfangs noch gemütlich leicht ansteigend los. Nach dem Warm-up wird es steiler und über einen kurzen Abstecher zur Muckklause radeln wir zur Winklmoosalm. Die meisten Höhenmeter sind geschafft und noch kurz bergauf zur Wildalm. Dort wartet eine Stärkung und herrliche Aussicht über das Heutal auf uns. Übers Heutal und den Sonnberg geht es wieder zurück zum Landhotel Schütterbad.

  • Aussicht Berchtesgadener Alpen und Einkehr bei der Wildalm.
  • Leistungsklasse 1 - 1.000 Höhenmeter - 35 km
  • Start: 09.30 Uhr
Easy & Family Talrunde

Den schönsten Teil des Tauernradweges entlang der Saalach nach Lofer und St.Martin zur Strohwollner Schlucht und über Au wieder retour.

  • Steinmandl bauen am Saalachufer, Strohwollner Schlucht
  • 250 Höhenmeter, 22 km
  • Start: 10.30 Uhr

MITTWOCH

Mayrberg-Hundalmrunde

Auf geht’s zur idyllischen Hundalm. Den Tauernradweg nach Reith radeln und weiter übers Lanzental, mit einer kleinen Uphill Challenge, zum Mayrberg. Die Loferer Steinberge und Reither Steinberge begleiten uns zur Auerweissbachalm und Hundalm. Hier haben wir unser Ziel erreicht und genießen das Panorama bei der Abfahrt über das Wildental nach St. Martin. Über den Lenzensattel radeln wir zurück zum Landhotel Schütterbad.

  • Alleine auf den Almen
  • Leistungsklasse 1 - 984 Höhenmeter - 34 km
  • Start: 09.30 Uhr
Aschaurunde

Heute umrunden wir unseren Hausberg den Achberg. Über den Tauernradweg radeln wir bis Unterjettenberg. Ab hier beginnt der Anstieg in die Aschau über den Oberjettenberg. Durch handgeschlagene Tunnel gelangen wir schliesslich zur Klause. Bald geht es bergab nach Reith und der Saalach entlang zum Landhotel Schütterbad.

  • Die alte Klause (Anlage von der Zeit der Holztrift)
  • Leistungsklasse 2 - 624 Höhenmeter - 27 km
  • Start: 09.30 Uhr

DONNERSTAG

Thumseetrails

Heute geht’s ins Bayrische. Der Saalach entlang bis Schneizlreuth, wo auch dass Trailabenteuer gleich beginnt. Uns erwarten zahlreiche Trails die je nach Lust und Können kombiniert werden können. Von Schneizlreuth geht es über eine perfekte „Ausradlstrecke“ wieder zurück zum Landhotel Schütterbad. Natürlich gibt’s auch einige Wirtshäuser auf der Tour wo wir uns Stärken können.

  • Trails - Trails - Trails
  • 1 - bis zu 1.000 Höhenmeter - 40 km
  • Start: 09.30 Uhr
Techniktraining

Egal ob Anfänger oder Profi man lernt beim Radeln nie aus. Benötigt ihr noch einen kleinen Techniktipp um die Schlüsselstelle auf eurer Hausrunde zu meistern. Leo und Chris helfen euch gerne dabei. Egal ob Kurventechniken Uphill- oder Downhillskills. Vom Wheelie bis zum Bunnyhop. Gleich neben unseren Hotel befinden sich die perfekten Trainingsmöglichkeit inkl. unseres hauseigenen Pumptrack und eigener Crosscountry Strecke.

  • Leistungsklasse 1 - 2
  • Start: 15.00 Uhr (ca. 2 Stunden)

FREITAG

Bike and Hike

Das Ideal früherer Alpinisten und auch heute wieder modern. Wieso nicht den Bergfuß mit dem Bike erreichen? Das Peitingköpfl (1720m) auf der Hochalm bietet sich perfekt an. Bereits vom Landhotel Schütterbad lässt sich der Gipfel in der Ferne erkennen. Je nach Fahrkönnen gibt es 2 Varianten auf den Berg. Auf Tourenfahrer wartet die steile Auffahrt über das Wetterkreuz zum Peitingköpfl. Trail begeisterte Biker erklimmen den Berg über die Hochalm. Nach dem anstregenden Aufstieg wird man mit technischen, alpinen Trails direkt auf Unken belohnt. Egal von welcher Seite man den Gipfel erklimmt die letzten 200 HM sind zu tragen-schieben. PS: Auf der Hochalm kehren wir natürlich ein.

  • Gipfelbiken
  • Leistungsklasse 1 - 1.100 Höhenmeter - 18 km
  • Start: 09.30 Uhr
Liedersbergrunde

Mountainbiketour zur einsam gelegenen Liedersberger-Mähder. Bei jener Mähder ging auch bei der 2015er Bike-Transalp einer der schwierigeren Trails los. Allerdings ist eine Abfahrt über diesen kein Muss, da man auch ganz gemütlich über den Unkenberg zurück zum Schütterbad rollen kann. Route: Unken-Reith-Forststrasse Liedersberg- Liedersberger Mähder-Unkenberg-Unken Variante: Trail von der Liedersberger Mähder nach Hallenstein-Tauernradweg zurück nach Unken.

  • Höhenmeter: 350 - Kilometer: 13
  • Highlights: Liedersberger Mähder
  • Start: 14.00 Uhr

SAMSTAG

Sonntagshorntrailsafari

Das Sonntagshorn ist mit seinen 1961 Metern der höchste Berg der Chiemgauer Alpen. Den Gipfel bleiben wir allerdings fern. Über den Sonnberg geht’s zunächst ins Heutal wo gleich der 1. Trail auf uns wartet. Der alte Schmugglerweg schlängelt sich den Fischbach entlang unter dem Staubfall hindurch bis zum Biathlonzentrum Ruhpolding. Weiter zur Kaitel- und Reiteralm wo wir einkehren. Von der Reiteralm geht es über den nächsten Trail nach Weissbach an der Alpenstrasse und dem Tauernradweg entlang wieder zurück zum Landhotel Schütterbad.

  • Abkühlung unterm Staubbachfall (ca. 200 Meter hoch)
  • Leistungsklasse 1 - 1.200 Höhenmeter - 50 km
  • Start: 09.30 Uhr

 


Änderungen vorbehalten

Bikekompetenz

Leo Pfaffenbichler

Ich Leo, gehöre zu den Bikedinosauriern in der Region. Eigentlich benötige ich im Alpenraum kein Kartenmaterial mehr, aber es gibt auch für mich immer noch was zu entdecken und gebe die Erfahrungen und Tipps meiner Ausfahrten immer gerne weiter.

Meine Lieblingstour ist die Kaiserschmarrnrunde auf die Litzlalm, d.h bei den Touren ist eine Einkehr und viel fotografieren Pflicht.

Auf Biketour, Bikereise oder Bikerennen fahre ich stets mit meinem Cannondale. (seit es Leftygabel gibt)

Chris Pfaffenbichler

Chris Pfaffenbichler

Hi, ich bin Chris euer staatlich geprüfter Mountainbike- und Bikepark- Freeride-Guide. In Unken aufgewachsen kenne ich jedes noch so kleine Naturjuwel und jeden Singletrail.

Beim Mountainbike kann ich euch sicherlich den ein oder anderen Techniktipp geben, da sich seit einigen Jahren mein Leben um den Endurosport dreht, und ich immer daran arbeite auch meine Skills zu verbessern, man lernt nie aus.

Schütterbad Blog

02.09.2018 – von Chris Pfaffenbichler

Sicher und souverän über Stock und Stein

Unser schönes Saalachtal ist ein Paradies für Mountainbiker: Haben Sie sich auch schon aufs Bike geschwungen und den einen oder anderen Trail getestet? Vielleicht haben Sie dabei ja auch schon die Erfahrung gemacht, dass es selbst für eingefleischte Radfahrer manchmal gar nicht so einfach ist, mit dem Mountainbike...

> weiterlesen ...

12.07.2018 – von Chris Pfaffenbichler

Die Klammen rund um Unken

Die Bikes sind alle gewartet und stehen unseren Gästen für neue, spannende Ausfahrten zur Verfügung. Jetzt bleibt Zeit, mal wieder etwas zum Blog beizutragen. Heute verrät Euch Chris vier besondere Highlights, die sich im Umfeld des Landhotels Schütterbad befinden. Versprochen, bei der Entdeckungstour wird Euch...

> weiterlesen ...

06.06.2018 – von Miriam Schneider | Gastbeitrag

E-Biketour: Die Obermayerberg-Runde

Hallo Österreichfans, nachdem ich mit den Jahren fast schon eine Unknerin geworden bin, steuere ich gerne ein paar Zeilen für den Blog zu. Da das Wechselspiel von Erholung und Aktivurlaub im Landhotel Schütterbad wunderbar klappt, war bei meinem Pfingsturlaub Radfahren im Salzburger Land angesagt …

> weiterlesen ...